Diese Seite unterstützt deinen Browser nur begrenzt. Wir empfehlen dir, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.
Herzlichen Glückwunsch! Deine Bestellung ist für den kostenlosen Versand qualifiziert. Sie sind €40 EUR Weg vom kostenlosen Versand.
A Comprehensive Guide to Metal Types for Jewellery

Ein umfassender Leitfaden zu Metallarten für Schmuck

In der Welt des Schmucks gibt es unzählige Metallarten, die unterschiedliche Vorteile und einzigartige Eigenschaften bieten. Dieser Leitfaden hilft Ihnen dabei, die beliebtesten Metalle für die Schmuckherstellung und ihre Eigenschaften zu verstehen, sodass Sie beim Kauf eines neuen Schmuckstücks eine fundierte Entscheidung treffen können.

Gold

Karat

Gold ist eine zeitlose und klassische Wahl für Schmuck. Allerdings ist reines Gold zu weich für den täglichen Gebrauch, weshalb es oft mit anderen Metallen gemischt wird, um eine haltbarere Legierung zu schaffen. Der Goldgehalt dieser Legierungen wird in Karat (K) gemessen.

24 Karat Gold

24-Karat-Gold ist mit einem Goldgehalt von 99,9 % die reinste Form. Obwohl es eine schöne, tiefgelbe Farbe hat, ist es für die meisten Schmuckstücke nicht geeignet, da es leicht zerkratzt und verbogen werden kann.

18 Karat Gold

18-karätiges Gold enthält 75 % Gold und 25 % andere Metalle. Es bietet eine gute Balance zwischen der satten Farbe von Gold und zusätzlicher Haltbarkeit, was es zu einer beliebten Wahl für hochwertigen Schmuck macht.

14K Gold

14-karätiges Gold besteht zu 58,3 % aus Gold und zu 41,7 % aus anderen Metallen. Es ist günstiger und langlebiger als 18-karätiges Gold und eignet sich daher hervorragend für den täglichen Gebrauch.

Silber

Sterling Silber

Sterlingsilber ist eine Legierung aus 92,5 % Silber und 7,5 % anderen Metallen, normalerweise Kupfer. Es ist eine beliebte und preisgünstige Option für Schmuck, neigt jedoch zum Anlaufen und muss regelmäßig gereinigt und poliert werden, um seinen Glanz zu erhalten.

Feinsilber

Feinsilber besteht zu 99,9 % aus reinem Silber, was ihm eine leuchtend weiße Farbe verleiht. Wie 24-Karat-Gold ist es weich und für die meisten Schmuckarten nicht geeignet. Manchmal wird es jedoch für komplizierte, empfindliche Stücke oder solche verwendet, die nur gelegentlich getragen werden.

Platin

Platin ist ein seltenes und äußerst wertvolles Metall, das für seine Haltbarkeit, Anlaufbeständigkeit und hypoallergenen Eigenschaften bekannt ist. Seine Farbe ist von Natur aus weiß, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für diejenigen macht, die ein kühleres Metall bevorzugen. Aufgrund seiner Festigkeit und Fähigkeit, Edelsteine ​​sicher zu halten, wird Platin häufig für Eheringe und Verlobungsringe verwendet.

Palladium

Palladium gehört zur Platinfamilie und hat viele seiner Eigenschaften, darunter Haltbarkeit und eine natürlich weiße Farbe. Es ist günstiger als Platin, bietet aber dennoch ein luxuriöses Aussehen und hypoallergene Eigenschaften.

Titan

Titan ist ein leichtes, starkes und korrosionsbeständiges Metall, das für Schmuck, insbesondere Eheringe, immer beliebter wird. Es ist hypoallergen und aufgrund seiner leichten Beschaffenheit angenehm zu tragen. Titan ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich und kann eloxiert werden, um eine Reihe von Farben zu erzeugen, was es zu einer vielseitigen Option für alle macht, die etwas Einzigartiges suchen.

Wolfram

Wolfram ist ein dichtes, haltbares Metall, das für seine Kratzfestigkeit und seinen hohen Schmelzpunkt bekannt ist. Es fühlt sich schwer an und hat ein elegantes, poliertes Aussehen, das viele ansprechend finden. Wolfram wird häufig in Eheringen für Männer verwendet und ist in verschiedenen Farben und Ausführungen erhältlich, darunter auch in den beliebten Farben Rotgussgrau und Schwarz.

Edelstahl

Edelstahl ist eine kostengünstige und pflegeleichte Option für Schmuck. Es ist beständig gegen Anlaufen, Kratzer und Korrosion. Seine Strapazierfähigkeit macht es zu einer ausgezeichneten Wahl für den Alltag, insbesondere für Menschen mit einem aktiven Lebensstil. Edelstahl hat ein helles, silbrig-weißes Aussehen und wird manchmal für ein anderes Aussehen mit Gold oder anderen Farben plattiert.

Legierungen

Goldgefüllt und vergoldet

Goldgefüllter und vergoldeter Schmuck ist eine günstigere Alternative zu massivem Gold. Mit Gold gefüllte Stücke haben eine dickere Goldschicht, die mit einem unedlen Metall verbunden ist, was sie haltbarer macht als vergoldete Stücke. Bei vergoldetem Schmuck hingegen wird eine dünne Goldschicht galvanisch auf ein unedles Metall aufgebracht. Obwohl diese Optionen preisgünstig sind, kann sich die Goldschicht mit der Zeit abnutzen und das darunter liegende Grundmetall zum Vorschein bringen.

Rhodiumbeschichtung

Rhodium ist ein Edelmetall, das häufig zur Beschichtung von Weißgold, Silber und anderen Metallen verwendet wird, um deren Haltbarkeit, Glanz und Anlaufbeständigkeit zu verbessern. Eine Rhodinierung kann einem Schmuckstück ein hochwertiges, poliertes Finish verleihen, erfordert jedoch möglicherweise gelegentliches Erneuern der Beschichtung, um sein Aussehen zu erhalten.

Vermeil

Vermeil ist eine Art vergoldeter Schmuck, bei dem eine dicke Goldschicht auf Sterlingsilber plattiert wird. Es bietet das Aussehen von Gold zu einem günstigeren Preis, kann sich aber wie andere plattierte Metalle mit der Zeit abnutzen und muss erneut plattiert werden.

Abschluss

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Metalls für Ihren Schmuck Faktoren wie Haltbarkeit, Preis, Aussehen und persönliche Vorlieben. Jeder Metalltyp bietet einzigartige Vorteile. Wenn Sie also deren Eigenschaften kennen, können Sie das perfekte Stück finden, das zu Ihrem Stil und Ihren Bedürfnissen passt. Ganz gleich, ob Sie die klassische Ausstrahlung von Gold, die kühlen Töne von Platin oder die Erschwinglichkeit von Edelstahl bevorzugen, es gibt für jeden Geschmack und jedes Budget die passende Metallsorte.

FAQs

Welches ist das haltbarste Metall für Schmuck?

Platin gilt aufgrund seiner Beständigkeit gegen Abnutzung, Anlaufen und Kratzer als das haltbarste Metall für Schmuck.

Ist Sterlingsilber eine gute Option für den Alltag?

Sterlingsilber ist eine beliebte und preisgünstige Option für den täglichen Gebrauch, erfordert jedoch eine regelmäßige Reinigung und Politur, um seinen Glanz zu erhalten, da es anfällig für Anlaufen ist.

Was ist der Unterschied zwischen goldgefülltem und vergoldetem Schmuck?

Mit Gold gefüllter Schmuck besteht aus einer dickeren Goldschicht, die mit einem unedlen Metall verbunden ist, wodurch er haltbarer ist als vergoldeter Schmuck, bei dem eine dünne Goldschicht auf ein unedles Metall elektroplattiert ist.

Sind Titan und Wolfram hypoallergene Metalle?

Ja, sowohl Titan als auch Wolfram gelten als hypoallergene Metalle und sind daher geeignete Optionen für Menschen mit Metallempfindlichkeit.

Wie oft muss rhodinierter Schmuck erneuert werden?

Die Häufigkeit der Neubeschichtung von rhodiniertem Schmuck hängt von Faktoren wie Abnutzung ab, kann jedoch alle 1–3 Jahre erforderlich sein, um sein Aussehen zu erhalten.

Subscribe 💌 & Enjoy 10% Off Your First Order! 🛍️✨

Warenkorb

Herzlichen Glückwunsch! Deine Bestellung ist für den kostenlosen Versand qualifiziert. Sie sind €40 EUR Weg vom kostenlosen Versand.
Keine weiteren Produkte zum Kauf verfügbar