Diese Seite unterstützt deinen Browser nur begrenzt. Wir empfehlen dir, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.
Herzlichen Glückwunsch! Deine Bestellung ist für den kostenlosen Versand qualifiziert. Sie sind €40 EUR Weg vom kostenlosen Versand.
Everything You Need to Know Before Your Next Piercing

Alles, was Sie vor Ihrem nächsten Piercing wissen müssen

Körperpiercings erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und bringen eine Fülle an Wissen und Möglichkeiten mit sich. Dieser Leitfaden soll Ihnen ein umfassendes Verständnis darüber vermitteln, was Sie vor Ihrem nächsten Piercing wissen sollten.

Arten von Piercings

Ohrpiercings

Ohrpiercings sind eine beliebte Wahl und gibt es in verschiedenen Formen: Lappen-, Helix-, Daith- und viele andere.

Knorpelpiercings

Diese Piercings gehen durch den Knorpel, der sich in Bereichen wie Ohr, Nase und mehr befindet.

Gesichtspiercings

Zu dieser Kategorie gehören Augenbrauen-, Nasen-, Lippen- und Wangenpiercings.

Augenbrauenpiercings

Augenbrauenpiercings sind eine einzigartige Option für Gesichtspiercings und können je nach Wunsch horizontal oder vertikal sein.

Körper piercings

Zu den gängigen Körperpiercings gehören Nabel-, Brustwarzen- und Genitalpiercings.

Brustwarzenpiercings

Diese modischen und funktionellen Piercings können horizontal, vertikal oder diagonal sein.

Oberflächenpiercings

Diese Piercings gehen durch die Haut, aber nicht durch darunter liegendes Gewebe, wie z. B. Dermal Anchors.

Dermals

Dermals sind eine Art Oberflächenpiercing und Einpunktpiercings, die nahezu überall am Körper platziert werden können.

Auswahl eines Piercers

Zertifizierungen

Stellen Sie sicher, dass Ihr Piercer über eine ordnungsgemäße Zertifizierung und Schulung verfügt, z. B. über eine Mitgliedschaft in der APP (Association of Professional Piercers).

Sterile Umgebung

Eine saubere und sterile Umgebung ist wichtig, um Infektionen oder Komplikationen vorzubeugen.

Ruf

Wählen Sie einen seriösen Piercer mit positiven Bewertungen und Empfehlungen.

Vorbereitung

Forschung

Verstehen Sie den Prozess, die Risiken und die Nachsorge für Ihr gewünschtes Piercing.

Gesundheit und Ernährung

Achten Sie auf einen gesunden Lebensstil und eine gesunde Ernährung, um den Heilungsprozess Ihres Körpers zu unterstützen.

Der Piercing-Prozess

Zustimmung

Besprechen Sie Ihre Erwartungen mit Ihrem Piercer und geben Sie Ihr Einverständnis, bevor Sie fortfahren.

Schmerztherapie

Einige Piercings können schmerzhaft sein. Informieren Sie sich daher gemeinsam mit Ihrem Piercer über Möglichkeiten zur Schmerzbehandlung.

Nachbehandlung

Reinigung

Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Piercers zur Reinigung und Pflege Ihres neuen Piercings.

Genesungszeit

Beachten Sie, dass die Heilungszeiten je nach Art des Piercings und individuellen Faktoren variieren können.

Anzeichen einer Infektion

Überwachen Sie Ihr Piercing auf Rötungen, Schwellungen oder Ausfluss, die auf eine Infektion hinweisen können. Wenn Sie Bedenken haben, wenden Sie sich an Ihren Piercer oder einen Arzt.

FAQs

Wie wähle ich die richtige Piercingart für mich aus?

Berücksichtigen Sie Faktoren wie Ihren persönlichen Stil, Ihre Schmerztoleranz und Ihren Lebensstil, bevor Sie sich für ein Piercing entscheiden.

Kann ich nach einem Piercing schwimmen gehen?

Um das Infektionsrisiko zu minimieren, sollten Sie nach dem Piercing mindestens zwei bis vier Wochen lang auf das Schwimmen verzichten.

Wie lange sollte ich warten, bevor ich meinen Schmuck wechsele?

Die Heilungszeiten variieren je nach Piercing, aber im Allgemeinen wird empfohlen, bei den meisten Piercings mindestens 6–8 Wochen zu warten. Wenden Sie sich an Ihren Piercer, um spezifische Richtlinien zu erhalten.

Ist es normal, dass ein Piercing blutet?

Unmittelbar nach dem Piercing ist eine gewisse Blutung normal. Wenn die Beschwerden jedoch anhalten oder sich verschlimmern, wenden Sie sich an Ihren Piercer oder einen Arzt.

Was soll ich tun, wenn sich mein Piercing entzündet?

Bitten Sie Ihren Piercer oder einen Arzt um Rat. In einigen Fällen benötigen Sie möglicherweise Antibiotika oder andere Behandlungen, um die Infektion zu bekämpfen.

Zusätzliche Tipps und Überlegungen

Schmuckauswahl

Die Wahl des richtigen Schmucks für Ihr Piercing ist für den Heilungsprozess und die allgemeine Zufriedenheit von entscheidender Bedeutung. Suchen Sie nach hypoallergenen Materialien wie chirurgischem Stahl, Titan oder 14-karätigem Gold, um das Risiko allergischer Reaktionen zu minimieren.

Vermeiden Sie es, Ihr Piercing zu berühren

Durch das Berühren Ihres neuen Piercings können Bakterien eingeschleppt und Infektionen verursacht werden. Vermeiden Sie unnötigen Kontakt mit dem Piercing und waschen Sie während des Reinigungsvorgangs immer Ihre Hände, bevor Sie es berühren.

Schlafen mit einem neuen Piercing

Achten Sie beim Schlafen auf Ihr neues Piercing, da Druck oder Reibung zu Reizungen führen oder den Heilungsprozess verlangsamen können. Je nachdem, wo sich Ihr Piercing befindet, müssen Sie möglicherweise Ihre Schlafposition anpassen oder eine Schutzbarriere, beispielsweise ein Reisekissen, verwenden.

Mögliche Piercing-Komplikationen

Während die meisten Piercings ohne Probleme verheilen, gibt es mögliche Komplikationen, die man im Auge behalten muss, wie z. B. Migration (das Piercing bewegt sich von seiner ursprünglichen Stelle), Abstoßung (der Körper schiebt den Schmuck heraus) oder Keloide (erhabenes Narbengewebe). Wenn Sie ungewöhnliche Symptome oder Veränderungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Piercer oder einen Arzt.

Ein Piercing zurückziehen

Wenn Sie sich entscheiden, ein Piercing dauerhaft zu entfernen, denken Sie daran, dass einige Piercings eine kleine Narbe oder Vertiefung hinterlassen können. Mit der Zeit sollte der Bereich heilen und weniger auffällig sein. Wenn Sie jedoch Bedenken hinsichtlich des Heilungsprozesses oder der Narbenbildung haben, wenden Sie sich an einen Arzt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Anschaffung eines neuen Piercings eine persönliche und aufregende Reise ist, die sorgfältige Überlegung und Liebe zum Detail erfordert. Wenn Sie die verschiedenen Arten von Piercings, die richtige Pflege und mögliche Risiken verstehen, können Sie ein erfolgreiches und angenehmes Erlebnis gewährleisten. Denken Sie daran, immer einen qualifizierten Fachmann zu konsultieren und Ihrer Gesundheit und Sicherheit während des gesamten Prozesses Priorität einzuräumen.

Subscribe 💌 & Enjoy 10% Off Your First Order! 🛍️✨

Warenkorb

Herzlichen Glückwunsch! Deine Bestellung ist für den kostenlosen Versand qualifiziert. Sie sind €40 EUR Weg vom kostenlosen Versand.
Keine weiteren Produkte zum Kauf verfügbar